Blau! Gelb! Goldbeck!

News

 

Nach längerer Zeit konnte Abt.ltr. Fußball Bernd Voß wieder einmal
unseren ehemaligen Spieler Christof Köhne bei einem Heimspiel seines Ausbildungsvereins begrüssen. Nach seiner Zeit beim 1. FC Magdeburg hat Christof nach einer schweren Knieverletzung gerade einen neuen 1-Jahresvertrag beim BFC Dynamo Berlin unterschrieben. Neuer Trainer von Christof, wird zur neuen Saison der ehem. Bundesligaprofi Rene Rydlewitz.

Pressespiegel

Volksstimme 27.09.2016
Blau-Gelb Goldbeck II - Schinner SV Eintracht II 0:2 (0:1).
In einem ausgeglichenen Spiel setzt sich die effizientere Mannschaft durch. Beide Teams erspielten sich über die 90 Minuten mehrere Möglichkeiten auf Treffer, doch den Goldbeckern fehlte die nötige Präzision im Abschluss. Kurz vor dem Seitenwechsel traf Daniel Rechenberg schließlich zur Gästeführung, welche Marius Eppert in Hälfte zwei noch ausbaute.

Volksstimme 26.09.2016
Buchholz trifft noch
Fußball Landesklasse: Goldbeck -Jävenitz 3:3

Goldbeck ( scf) • Der SV Blau-Gelb Goldbeck und der SV Heide Jävenitz treten in der Fußball Landesklasse, Staffel I, auf der Stelle. Das 3:3 (0:2)-Remis am Sonnabend war für beide Teams genau genommen im Abstiegskampf zu wenig. „Wir haben ganz klar zwei Punkte verschenkt", ärgerte sich Heide- Co-Trainer Sören Kleinau.
Seine Mannschaft legte einen Blitzstart durch den Doppelpack von Christopher Schmidt (4., 9.) hin. „Wir haben das ganze Spiel bestimmt, hatten in der Mitte so viel Platz", erklärte Kleinau. Nur verpassten die Jävenitzer zunächst das dritte Tor und schluckten kurz nacheinander praktisch aus dem Nichts zwei Gegentreffer in Person von Danny Gralow (53., 65.) zum 2:2 Ausgleich.
Heide blieb allerdings am Drücker und ging durch ein Freisfoßtor von Christian Reineke erneut in Führung (71.). Aus dem Gewühl heraus rettete Dorian Buchholz den Blau-Gelben, nachdem die Gäste in Person von Christopher Schmidt und Joker Thomas Staschok zweimal kläglich das 4:2 verpassten, mit dem 3:3 (87.) zumindest noch einen etwas glücklichen Punkt.

Volksstimme 20.09.2016
Goldbeck II ist siegreich
Fußball •
Klietz (psc) In der 1. Fußball-Kreisklasse hat Germania Klietz II gegen BlauGelb Goldbeck II 1:4 (0:0) verloren. Nachdem der Ball sich im ersten Durchgang geweigert hatte, die Torlinie zu überqueren, gab es in Klietz im zweiten Spielabschnitt doch noch eine sehr torreiche Partie. In einer guten 20-minütigen Phase entschieden die Gäste durch den Treffer von Stefan Güldenpfennig und einen Doppelpack von Johannes Kautz die Begegnung zu ihren Gunsten. Florian Hochheim brachte Klietz mit dem 1:3 zwar noch einmal in Schlagdistanz, doch die Goldbecker nutzten die sich anschließend öffnenden Räume nun geschickt und stellten den Dreitore-Vorsprung direkt wieder her.

Volksstimme 19.09.2016
Ein Debakel für die Gäste
Fußball Landesklasse, Staffel I: SSV Gardelegen -BG Goldbeck 7:1 (2:0)
Von Thomas Koepke
Gardelegen • Am 8. Juli 2014 besiegte die Deutsche Nationalmannschaft im WM-Halbfinale in Belo Horizonte Gastgeber Brasilien überaus deutlich mit 7:1 und gewann wenig später sogar den Titel. Von einem Titel ist der SSV 80 Gardelegen zwar noch ganz weit entfernt, was ihn aber dennoch nicht davon abhielt, am vergangenen Sonnabend in der Fußball-Landesklasse I den SV Blau-Gelb Goldbeck mit dem gleichen Ergebnis wieder auf die Heimreise zu schicken.
Dabei hatten die arg schwachen Goldbecker sogar noch Glück, nicht noch klarer unter die Räder gekommen zu sein. Chancen hatte die Scheinert Elf nämlich für zwei Spiele. Während sich die Westaltmärker damit oben im Tableau festbeißen, kommen auf die Matschkus-Elf wohl ganz schwierige Zeiten zu. Zwar gelang den Goldbeckern mit dem 1:7 in Minute 86. endlich der erste Treffer der Saison - Danny Gralow traf vom Elfmeterpunkt - doch kaufen können sie sich davon so gut wie nichts. >> mehr

Volksstimme 14.09.2016
Blau-Gelb Goldbeck II - TuS Sandau 3:1 (2:1).
Nach souveräner Vorstellung verdient sich Goldbeck die drei Punkte gegen Sandau. Die Gastgeber bestimmten die ersten Minuten der Begegnung, scheiterten zunächst aber noch am Aluminium, bevor Benjamin Mix die Führung erzielte. Maximilian Rundstedt ließ nur kurz darauf einen weiteren Treffer folgen. Sandau entwickelte erst nach knapp 40 Minuten sehenswerte Torgefahr, doch mit dem Anschlusstreffer kam im Auswärtsteam neue Hoffnung auf, welche wenige Minuten vor dem Abpfiff durch das zweite Tor von Rundstedt allerdings wieder begraben wurde.

Volksstimme 12.09.2016
Schon zur Pause ist der Käse gegessen
Fußball Landesklasse 1: Blau-Gelb Goldbeck - E. Salzwedel 0:3 (0:3)

Von Marc Wiedemann
Goldbeck • Der hochgehandelte SV Eintracht Salzwedel 09 findet allmählich in die Erfolgsspur. Am Sonnabend gewann die Mannschaft von Burghardt Schulze ihr Gastspiel beim SV Blau-Gelb Goldbeck verdient mit 3:0 (3:0). Während die Jeetzestädter mittlerweile auf Platz fünf der Landesklasse rangieren, belegen die Ostaltmärker den 17. Tabellenplatz und bleiben weiterhin ohne eigenen Torerfolg. Bereits nach fünf Spielminuten wurde es das erste Mal brenzlig vor dem Kasten der Platzherren. >> mehr